Stadtplanungsamt Bremerhaven

Entwurfs zum Lärmaktionsplan gem. §47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG).

Der Bau- und Umweltausschuss hat den Entwurf zum 2. Lärmaktionsplan in seiner öffentlichen Sitzung vom 24.10.2013 zur Kenntnis genommen und die Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung beauftragt.

Der Entwurf des Aktionsplans der 2. Stufe der Stadt Bremerhaven nach der EG-Umgebungslärmrichtlinie lag in der Zeit

vom 18.11.2013 bis einschließlich 13.12.2013

im Stadtplanungsamt, Technisches Rathaus, Fährstraße 20, 27568 Bremerhaven öffentlich zur Einsicht aus.
Die Stellungnahmen werden nun bearbeitet und gegebenenfalls in den Lärmaktionsplan eingearbeitet. Alle Stellungnahmen werden zudem als Anlage im Lärmaktionsplan enthalten sein.


Den Entwurf zum 2. Lärmaktionsplan, zusammen mit einer Kurzfassung, den Anregungen aus der 1. Phase der Bürgerbeteiligung und der gutachterlichen Wirkungsabschätzung finden Sie bis zum Beschluss des Lärmaktionsplans weiterhin auch als PDF-Dokument am Ende dieser Seite.
Die Ergebnisse der Lärmkartierung, die die Grundlage für den Planentwurf bilden, finden Sie hier: Lärmkartierung 2012
Über den Ablauf und Hintergrund der Lärmaktionsplanung können Sie sich hier informieren: Lärmaktionsplanung 2013
Weitere Informationen zur Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung, aber auch zu akustischen Grundlagen finden sich in der Präsentation des Gutachters bei der Bürgerinformation zur Lärmkartierung.

Bei allgemeinen Fragen zum Lärmaktionsplan erhalten Sie Informationen im Stadtplanungsamt bei:
- Herrn Strunck (Tel. 590-2755) mirko.strunck@magistrat.bremerhaven.de
- Herrn Rößler (Tel. 590-3226) stefan.roessler@magistrat.bremerhaven.de

Dokumente: