Stadtplanungsamt Bremerhaven

Grundlagen der Bauleitplanung

Die Bundesrepublik Deutschland hat mit dem Baugesetzbuch (BauGB) weltweit das differenzierteste Planungsrecht. Die in ihm verankerte Bauleitplanung dient grundsätzlich dazu, im Rahmen einer geordneten städtebaulichen Entwicklung Bauherren Planungssicherheit zu geben und die Rechte von Betroffenen zu schützen.
Es gibt zwei Arten von Bauleitplänen: den vorbereitenden Bauleitplan (Flächennutzungsplan) und den verbindlichen Bauleitplan (Bebauungsplan).